Sydney

Nach der Weihnachtszeit habe ich mich auf nach Sydney gemacht. Hier habe ich ca. 10 min entfernt vom Bondi Beach gewohnt. Bondi Beach ist eine sehr angenehme Ecke von Sydney mit vielen kleinen Bars, Cafes und Restaurants. Der Strand an sich ist auch richtig schön, jedoch nach den Weihnachtsfeiertagen war dieser immer richtig, richtig voll.

Ansonsten gibt es in Sydney sehr viel zu sehen und ich musste hier natürlich auch Touri sein. An einem Tag habe ich mich vom Sightseeing Bus durch die ganze Stadt fahren lassen und somit auch sehr viele interessante und schöne Ecken sehen können. Ich finde das ist immer ein sehr guter Weg einen Überblick über eine Stadt zu bekommen.

.

Ansonsten bin ich sehr viel zu Fuss unterwegs gewesen, wodurch ich die unterschiedlichen Quartiere der Stadt und auch die verschiedenen Parkanlagen erkunden konnte.

.

In Sydney muss man natürlich die Oper und die Harbour Bridge gesehen haben. Man kommt auch fast nicht drum herum diese zu sehen, wenn man in der Stadt unterwegs ist ?

Zu Silvester war ich dann Mitten in der Stadt und konnte das Feuerwerk direkt vor der Oper sehen. Lustig war, dass es um 21h das Feuerwerk für die Kinder und Familien gab und dann um 24h das “Richtige”. Es war unglaublich wie viele Menschen unterwegs waren. Die Strassen wurden schon am Nachmittag abgesperrt, dass die Menge an Leuten nach Mitternacht problemlos wieder nach Hause kommen konnte.

 

Svenja und das Meer

Natürlich bin ich in Bondi Beach auch surfen gegangen. Hier musst ich wirklich mit dem Neo rein, da das Wasser für mein Empfinden mit ca. 22°C doch noch recht kalt war.

Nach den riesen Wellen in Hawaii war der kleine Beach Break in Bondi wieder etwas erholsam. Jedoch war das Meer oft sehr unruhig und es gab auch viel Wind, so dass die Wellen nicht die Besten waren.

Nichts desto trotz war ich im Wasser und habe die ein oder andere Welle genommen. Das ist doch das Wichtigste ?

2 Kommentare

  1. Hallo Svenja, Monika und ich werden am 27.01. bis 31.01. in Sydney sein. Danach geht es für 5 Wochen nach Neuseeland.
    Liebe Grüsse Dietmar und Monika P.

    • Hallo ihr zwei,
      das hört sich ja auch sehr interessant an 🙂 Stellt euch schon mal auf gutes Sommerwetter in Sydney ein.
      Neuseeland ist dann sicher wieder etwas kälter, aber lange nicht so kalt wie daheim.
      Ich werde dann schon auf der nächsten Insel -> Siargao (Philippinen) sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.